Kredit

– Kreditheini.at – Kredite in Deutschland und Österreich: Angebote, Tipps und Hintergrundinformation.

Kreditangebote für ÖSTERREICHER:
SWK Bank Direktkredit - bonitätsabhängig
Kreditangebote für DEUTSCHLAND:
www.bon-kredit.de - Sofortkredit ohne Schufa!


Weitere Kredite für Irlands Banken notwendig

Die vom der Krise gezeichneten Banken in Irland benötigen wieder neues Geld. Manche haben eine Menge günstiger Kredite für Wohnimmobilien vergeben. Aufgrund des niedrigen Leitzinses der EZB, an den die meisten der Kredite gebunden sind, bekommen die Banken nicht genügend Geld. Dies betrifft v.a. die Irish Life. Die Bank könnte alleine bis zu einer Milliarde Euro an finanzieller Unterstützung benötigen. Zudem wird darüber nachgedacht, sie zu verstaatlichen.

In Brüssel geht man davon aus, dass zwischen 15 und 20 Milliarden notwendig werden könnten. Ein Härtetest, der heute durchgeführt wird, soll den genauen Kapitalbedarf ans Tageslicht bringen. In Irland geht Wirtschaftsminister Richard Bruton jedoch davon aus, dass dieser Test die Notwendigkeit zusätzlicher Geldmittel von außen bestätigen werde. In den letzten Monaten war man schließlich vermehrt von externen finanziellen Unterstützungen, etwa der EZB, abhängig.

Banken wie die Irish Life, Bank of Ireland oder die Allied Irish Bank können sich am Kapitalmarkt kein Geld mehr leihen. Für sie wird wohl ein Entgegenkommen durch die EZB notwendig sein. Die Allied Irish Bank soll vermutlich an Investoren verkauft werden. Generell wünscht sich der irische Wirtschaftsminister Bruton ein Bankensystem mit kleineren Banken und weniger sehr großen Banken, die mit spekulativen Geschäften in zu komplexen Größenordnungen operieren.


Mehr Kleinkredite in Deutschland

Zahl der Kleinkredite steigt in Deutschland In der Höhe nehmen sie zwar ab, in der Anzahl jedoch steigen die beantragten Kredite. In Deutschland werden immer mehr kleine Kredite beantragt. Auf 17,3 Millionen ist die Zahl der von den Deutschen beantragten Ratenkredite 2010 angestiegen. Investitionen wie ein neues Auto, Einrichtungsutensilien oder auch Heimelektronik stehen dabei auf […]

weiterlesen »


Werden Griechenland, Irland und Portugal ihre Kredite zurückzahlen können?

Inwiefern Griechenland, Irland und Portugal, die allesamt auf internationale finanzielle Unterstützung angewiesen sind, in der Lage sein werden, ihre Kreditschulden zurückzahlen zu können, gehen die Meinungen unter Experten auseinander. Die einen meinen ja, ein größerer Teil der Befragten jedoch steht dem Ganzen ein wenig skeptischer gegenüber. Allen voran Griechenland ist ein Sorgenkind. Der Großteil der […]

weiterlesen »


Wohnbaukredit in Wien: Warum streitet die Regierung?

Die Stadt Wien möchte privaten Investoren Kredite für den Wohnbau zur Verfügung stellen. Das verärgert die Grünen, denn diese zweifeln daran, dass die Kredite der Wohnsituation langfristig etwas bringen werden. Innerhalb von zwei Jahren seien mit den Krediten 7500 Wohnungen geplant, wozu eine Summe von rund 500 Millionen Euro notwendig wäre, die den privaten Investoren […]

weiterlesen »


Frankreich: Franzosen nehmen weniger Kredite auf

Die Anzahl der Franzosen, die einen Kredit aufnehmen, ist seit 1995 am niedrigsten Stand, eine Nachwirkung der Wirtschaftskrise, die vor allem den Konsumkredit trifft. Ende 2010 hatten 49,50% der französischen Haushalte einen Kredit, die zweitschlechteste Zahl in den letzten 20 Jahren, wie das Observatoire des crédites (Kredit- Beobachtungszentrum) am Dienstag bekannt gab. Michel Mouillart, der […]

weiterlesen »


Italien: Kredit gegen illegale Einwanderung

Italien lässt sich die Eindämmung der illegalen Einwanderung aus Nordafrika einiges an Geld kosten. 150 Millionen Euro wurde zusammengetragen um Tuniesien einen Kredit gewähren zu können. Die Tunieser sollen das Geld für technische Mittel und der Personalausbildung gegen die illegale Einwanderung nach Italien investieren. Die treibende Kraft hinter dem Geschäft war Italiens Aussenminister Franco Frattini. […]

weiterlesen »


Japan: Sozialhilfeempfänger in Osaka haben andere Sorgen als Strahlenbelastung

Die 2,7 Millionen Einwohner Stadt Osaka ist im Gegensatz zu anderen Gebieten Japans von der Natur und Reaktorkatastrophe relativ glimpflich davon gekommen. Die Bewohner des Stadtteils Kamagasaki haben aber oft ganz andere Sorgen als Strahlenbelastung und Evakuierung. Sie kämpfen als Sozialhilfeempfänger um das tägliche Überleben. Eine Schale Reis und eine saure Pflaume pro Tag ist […]

weiterlesen »


USA: Kredit um die Steuer zu bezahlen?

US-Amerikaner und ihre Kreditkarten. Das scheint eine richtige Liebesgeschichte zu sein. Die US-Bürger lieben es mit Kreditkarten auf Pump zu bezahlen. Sogar Steuern werden mit Kreditkarten bezahlt, und wenn sie es könnten, würden sie sogar nach dem Tod ihren Sarg mit einer Kreditkarte bezahlen, meint ein amerikanischen Kreditkartenvermittler sarkastisch. Motiviert werden die Amerikaner ihre Geschäfte […]

weiterlesen »


Illegale Kredit Wucherer in Japan: Die schreckliche Wahrheit

Aus den 20.000 Yen, die er sich leichten Herzens geliehen hatte wurden in etwas mehr als einem Monat mehrere Millionen. An seiner Arbeitsstelle und in der Schule seiner Kinder klingelte unaufhörlich das Telefon. Der erschreckende Bericht eines Mannes, der zum Opfer illegaler Wucherer wurde. Aus 20.000 wurden mehrere Millionen – Arbeitsplatz verloren – Anrufe in […]

weiterlesen »


Mit gefälschtem Arbeitsvertrag zum Kredit

Eine hübsche Griechin mit langen schwarzen Haaren konnte sich bei einer Bank in Dortmund mit falschen Unterlagen einen Kredit über 29.500 Euro erschwindeln. Möglich war dies mit einem gefälschten Arbeitsvertrag, in dem ihr ein Nettoeinkommen von 1.400 Euro bescheinigt wurde. Da aber kein Cent vom Kredit zurückgezahlt wurde, traf sich die Frau mit den Bankern […]

weiterlesen »


Wenn Kredit Rückzahlungen nichts wert sind …

Ein 76-jähriger Deutscher nimmt für einen 46-jährigen Tschechen einen 160.000 Euro Kredit auf, um eine Wohnung an ihn verkaufen zu können. Der Tscheche selbst hätte von der Bank keinen Kredit bekommen. Der 76-jährige leitet aber die monatlichen Kreditrückzahlungen des Tschechen nicht an die Bank weiter, sondern steckt sich das Geld selber ein. Im Grundbuch ist […]

weiterlesen »


Bürger im Iran verweigern Kredit Rückzahlung

Irans Bürger weigern sich, ihre Kredite zurückzuzahlen Irans Bürger im Trotz. Die Kreditinstitute warten auf Unsummen und treiben auf den Bankrott zu. Die vielen Kleinkredite, die sich Bürger nicht mehr leisten können, setzen der iranischen Wirtschaft zusehends zu. Die Einnahmen der Unternehmen haben sich aufgrund geschrumpfter Produktion verringert, was dazu führt, dass die Menschen weniger […]

weiterlesen »


Japanischer Yen Kredit: Fällt der Kurs?

Inhaber von Fremdwährungskrediten in japanischen Yen blicken derzeit gespannt auf den aktuellen Kurs der Währung. Nach der Katastrophe in Japan sagen Finanzexperten ein Fallen der japanischen Währung voraus. Derzeit ist der Kurs aber noch stabil. Warum? Es sind Spekulationen von Investoren die den Yen noch stabil halten. Doch wie lange dies noch möglich ist, weiss […]

weiterlesen »


25 Mrd. seitens Deutschlands für Kredite des ESM nötig

Der geplante neue Euro-Schutzschirm (ESM) verlangt Deutschland eine Menge Geld ab. Unser Nachbarland muss allem Anschein nach allein bis zu 25 Mrd. Euro zum Eigenkapital des ESM beitragen. Insgesamt soll die Summe an Eigenkapital des ESM bis zu 100 Mrd. Euro betragen. Das liegt u.a. daran, dass der ESM zum Erhalt der besten Bonitätsnote, AAA, […]

weiterlesen »


Katastrophe in Japan auch Auswirkungen auf das Kreditgeschäft

Die Katastrophe in Japan hinterlässt tiefe Spuren. Ganz abgesehen von den Folgen für Mensch und Natur werden schon bald wirtschaftliche Folgen spürbar sein. Wie schwerwiegend diese wirtschaftlichen und finanziellen Folgen in Japan sowie weltweit sein werden, ist zu gegebenem Zeitpunkt noch nicht eindeutig absehbar, doch kann davon ausgegangen werden, dass auf jeden Fall auf dem […]

weiterlesen »


Rating Agenturen schuld an Finanzkrise? Interview mit Moody’s Präsident Michel Madelain.

Das folgende Interview wurde aus der linksliberalen französischen Tageszeitung Liberation entnommen, und in die deutsche Sprache übersetzt. Die Rating-Agenturen werden beschuldigt, einer der Hauptgründe für die Wirtschafts- und Finanzkrise zu sein. Im Speziellen haben sie weder die Subprime-Krise 2007 noch die Eurokrise 2010 kommen sehen. Als Reaktion auf den Eingriff der europäischen Kommission in diesen […]

weiterlesen »


Kredit trotz negativer Prüfung

In Kärnten konnte sich ein Privatdetektiv über eine positive Kreditvergabe in der Höhe von 150.000 Euro freuen, und das obwohl die Prüfung seines Kreditantrages negativ ausgefallen war. Warum wurde der Kredit dann trotzdem vergeben? Der damalige Landeshauptmann Jörg Haider soll interveniert haben den Kredit trotzdem zu vergeben, heisst es in österreichischen Medien. Nun müssen sich […]

weiterlesen »


Die schreckliche Wahrheit über den chinesischen Hasen Kredit

In Yanzhou nahmen 200 Landwirte Kredite auf, um Hasen zu züchten – jetzt sind die Bauern hoch verschuldet und sprechen von Betrug. Ein Reporter einer chinesischen Tageszeitung hat die Bauern besucht und darüber berichtet. In die Hasen hatten die Bauern große Hoffnungen gesetzt. Nun stecken sie wegen der Tiere bis zum Hals in Schulden. Während […]

weiterlesen »


Portugal bekommt hohe Zinsen für Kredit auferlegt

Für seinen Kredit von ca. einer Milliarde Euro für einen Zeitraum von zwei Jahren muss Portugal hohe Zinsen von durchschnittlich 6 Prozent bezahlen. Zuvor wurden noch ca. vier Prozent angeboten. Allerdings nutzte Portugal die Höchstsumme von einer Milliarde Euro bei seinem Kreditantrag voll aus, zuvor waren jedoch nur 750 Millionen Euro geplant gewesen. Mit der […]

weiterlesen »


Variable Zinsen: Warum für manche variable Kredite immer noch interessant sind

Wegen Inflation und guter Konjunkturaussichten könnten variable Kredite bald teurer werden. Wer vor 2 oder 3 Jahren einen solchen Kredit abgeschlossen hat, der sollte sich darüber Gedanken machen ob eine Umschuldung in ein Festzinsdarlehen Sinn machen würde. Steigt der Euribor, ist davon auszugehen dass Zinsen von variablen Krediten auch steigen werden. Diese werden alle drei […]

weiterlesen »


Kredit könnte für Griechenland nicht ausreichen

Angesichts des großen Schuldenbergs, den Griechenland im vorigen Jahr angesammelt hat, könnten die vom Internationalen Währungsfonds und der EU gewährte Kredit in der Höhe von 110 Milliarden Euro nicht ausreichen, um die griechische Wirtschaft dauerhaft über Wasser zu halten. Insgesamt belaufen sich die Schulden auf 337 Mrd. Euro oder 144 Prozent der Wirtschaftsleistung, das Defizit […]

weiterlesen »


Verdankt Estland seinen Wohlstand dem Kredit?

Estlands Wohlstand Krediten zu verdanken? Am 1. Jänner 2011 ist Estland der Eurozone beigetreten. Die Voraussetzungen gemäß den Maastricht-Kriterien, die dafür vonnöten waren, wurden erfüllt und das Budgetdefizit unter die Drei-Prozent-Marke gepresst. Estland was in. Als einziger Staat unter allen, die zu jenem Zeitpunkt für einen Beitritt zur Eurozone zur Debatte standen, qualifizierte sich das […]

weiterlesen »


Kredit in Polen

Die Polen haben sich statistisch immer schon gerne Kredite aufgenommen. Doch jetzt scheinen die Verhältnisse zu kippen. Es waren nämlich zu viele Kredite, und seit Anbruch der internationalen Finanzkrise gibt es für immer mehr polnische Haushalte Probleme ihre Kredite abzubezahlen. Im vergangenen Jahr spitzte sich die Situation dramatisch zu. Die Anzahl der faulen Kredite stieg […]

weiterlesen »


Anstieg von EZB Leitzinsen: Kredite werden teurer

Mit Ansteigen des EZB-Leitzinses werden auch Kredite wieder teurer Seit letztem Donnerstag ist es recht sicher, dass der Leitzins erhöht wird. Damit sieht es gerade für Online-Kredite, die momentan gut und günstig zu haben sind, nach Verteuerungen aus. Allerdings geht es darum, der drohenden weltweiten Inflation entgegen zu wirken. Bei der Sitzung des EZB-Rates wurde […]

weiterlesen »


Kredit für Spanien

Spanien bekommt mühelos 3,8 Mrd. Kredit, Irland kämpft um guten Zins Spanien scheint dem Schlimmsten zu entrinnen. Dem Land gelang es, sich noch eine 3,8 Mrd. Finanzspritze zu sichern, wodurch es jetzt nicht mehr zu den Problemstaaten in der Europäischen Union zählt, die aller Wahrscheinlichkeit nach auf ein Rettungspaket angewiesen sind. Irland möchte seine Zinsen […]

weiterlesen »


Wally mittels Kredit finanziert

Letztes Jahr hat das Leopold-Museum das Gemälde „Bildnis Wally“ von Egon Schiele um teures Geld von den Erben von Lea Bondy-Jaray erstanden. 15 Millionen Euro ist das edle Stück wert. Dieses Jahr versucht man, andere Bilder an den Mann zu bringen, um die notwendigen Kredite für den Kauf von „Wally“ zurückzahlen zu können. Mit dem […]

weiterlesen »


Kredit aus der Schweiz

Die Leiden des IMF – Kreditaufstockung durch die Schweiz Der Internationale Währungsfonds (IMF) ist durch die Finanzkrise und ihre Nachwehen sichtlich gezeichnet. Dennoch muss er auch weiterhin für einen Großteil der Rettungszahlungen aufkommen, was sich auch in Zukunft nicht ändern dürfte. Zusätzlich wird die Schweiz 16,5 Milliarden Franken (statt den bisherigen 2,3 Mrd.) bereitstellen und […]

weiterlesen »


Zinsen für Finanzierungen auf Rekordtief

Krisenzeiten – keine Spur! Kreditkonditionen lassen die Krise alt aussehen Viele Finanzinvestoren beteuern mittlerweile, dass es keine Krise mehr gebe. Umgekehrt – momentan florieren Konditionen für die Kreditvergabe und spannende Deals zeichnen sich am Horizont ab. Zinsen für Finanzierungen sind auf einem historischen Rekordtief und das Angebot mehr als umfangreich. Für Übernahmen wäre es jetzt […]

weiterlesen »


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.