Kredit

– Kreditheini.at – Kredite in Deutschland und Österreich: Angebote, Tipps und Hintergrundinformation.

Kreditangebote für ÖSTERREICHER:
SWK Bank Direktkredit - bonitätsabhängig
Kreditangebote für DEUTSCHLAND:
www.bon-kredit.de - Sofortkredit ohne Schufa!


Kredit Test der Arbeiterkammer: wie findet man den günstigsten Kredit?

Mit dieser Frage hat sich in der vergangenen Woche die Arbeiterkammer beschäftigt. Üblicherweise würde man diese Frage mit der Höhe des effektiven Zinssatzes beantworten. Der effektive Zinssatz wird im Kreditvertrag als der Zins bezeichnet, der sich auf den gesamten Kostenfaktor für den Kredit bezieht.

Doch ein Test bei 10 Filial- und 5 Direktbanken in Wien dass man es sich als Kreditnehmer nicht so einfach machen darf. Wer sich bei der Bank Geld leiht, zahlt oft viel mehr als die Kreditinstitute preisgeben wollen, war das ernüchternde Resultat der Arbeiterkammer.

In den Angeboten der Kreditinstitute fehlten fast immer die Angaben über Versicherungskosten, Kontospesen und die Gesamtkosten. Ebenso wurden die Unterschiede der Kreditzinsen als beträchtlich angegeben, und Verhandlungsspielräume als gering bezeichnet. Somit bleibt für die Arbeiterkanner nur ein Fazit, und zwar dass es für Konsumenten fast unmöglich geworden ist, denn günstigsten Kredit herauszufinden.

Beispielsweise wurde um einen Privakredit für 10.000 Euro mit einer Laufzeit von 5 Jahren angefragt. Keinem einzigen Testkäufer wurde ein verbindlicher Vertragsentwurf ausgehändigt. Und das obwohl dies bei Verlangen gesetzliche Pflicht wäre. Drei von acht Banken wollten ihre Konditionen nur mündlich preisgeben, und eine Bank präsentierte ihr Offert auf einem handgeschriebenen Schmierzettel.

Angaben zum Effektivzinssatz und den Gesamtbelastungen machten immerhin sechs von acht Banken. Und das obwohl der effektive Zinssatz der wesentliche Zinssatz für den Kunden sei. Auch die Kontospesen wurden in vielen Fällen nicht angebeben, und der Tilgungsplan nur sehr selten ausgegeben. Der Tilgungsplan gibt an wann welche Zahlungen anfallen, und wie sich die Restschuld entwickelt.

Auch über die Bonitätsprüfung wollten die meisten Banken nichts konkretes preisgeben. Bei einer Bank würden die Neukunden generell bei einer schlechten Bonität eingeteilt werden.

Auch bei der Kreditversicherung ist Vorsicht geboten. Diese sei fast immer verpflichtend. Vor allem die Ablebensversicherung. Doch diese Kosten fliessen beim effektiven Zinssatz so gut wie nie ein. Angaben zu den Prämien der Versicherung wären eher dürr gewesen, so ein Sprecher der Arbeiterkammer.

Allgemein blieben konkrete und nachvollziehbare Kreditangebote bei den Banken mit den verlangten Versicherungssummen die Mangelware, meldete ein Arbeiterkammer Experte.

Grosse Unterschiede gab es auch bei den Kontospesen. Diese gingen bei den 10.000 Euro Krediten von 5,49 bis 14,73 Euro pro Quartal. Bei 30.000 Euro Krediten sogar von 5,49 bis 16,08 Euro. Auch die Bearbeitsungsgebühren für Kreditprüfung, die Kontoschließung oder die Bonitätsprüfung machten oft bis zu vier Prozent aus.

Photographer: Vinicius Tupinamba | Agency: Dreamstime.com


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.