Kredit

– Kreditheini.at – Kredite in Deutschland und Österreich: Angebote, Tipps und Hintergrundinformation.

Kreditangebote für ÖSTERREICHER:
SWK Bank Direktkredit - bonitätsabhängig
Kreditangebote für DEUTSCHLAND:
www.bon-kredit.de - Sofortkredit ohne Schufa!


Geld gewinnbringend anlegen in Österreich 2012

geld gewinnbringend anlegen in österreich 2012Grundsätzlich muss man bei der gewinnbringenden Geldanlage festhalten, dass die Höhe der Gewinnaussicht und die Höhe des Risikos gemeinsam Hand in Hand nach oben klettern.

Eine risikoreiche Verlanlagung ist nur dann zu empfehlen, wenn man das eingesetzte Kapital für einen längeren Zeitraum nicht benötigt, und Verluste leicht verschmerzen kann. Ebenso darf nie vergessen werden dass eine Geldanlage mit hohem Risiko auch zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen kann.

Möchte man sein Geld gewinnbringend anlegen, muss man einige Fragen vorher bedenken. Diese wären:
– Wie lange möchte man sein Geld veranlagen?
– Möchte man regelmässig oder einmalig einzahlen?
– Welches Risiko möchte man eingehen?

Risikoarten der Geldanlage
Bei der Geldanlage unterscheidet man das Risiko in 3 Arten.
– Kapitalgarantie
– keine Kapitalgarantie
– Totalverlust möglich

Gelanlage mit einmaliger Einzahlung

Welche Möglichkeiten gibt es wenn man sein Geld nur einmal einzahlen möchte, und nur ein möglichst geringes Risiko einzugehen gedenkt?

GELD ANLEGEN MIT GERINGEM RISIKO

Bundesschätze

Eine Kontoeröffnung auf Bundesschatz.at ist schon ab 100 Euro möglich.
Legt man das Geld für 10 Jahre an, kann man derzeit mit einem Zinssatz von 3,65 Prozent rechnen.
Bei 5 Jahren liegt der Zinssatz bei 2,30 Prozent.
Für 4 Jahre bekommt man noch 2 Prozent, und unter 4 Jahre wurde es schon uninteressant. Nur 1,2 Prozent für eine Anlagedauer von ein oder zwei Jahren.
Alle Zinssätze werden für die gewählte Laufzeit garantiert!

Vorteil: Ertrags- und Kapitalgarantie durch die Republik Österreich
Nachteil: Verrechnung von Vorschusszinsen bei vorzeitiger Behebung
Risiko: Insolvenz der Republik Österreich

Gebundenes Sparbuch

Auch hier gilt wie bei den Bundesschätzen, je höher die Laufzeit, desto höher die Zinsen. Für ein 5 Jahre gebundenes Sparbuch mit variabler Verzinsung und einmaliger Einzahlung bekommt man bei der VakifBank derzeit einen Zinssatz von 2,875 Prozent. Das Raiffeisen Ansparbuch bei der Raiffeisen-Landesbank Tirol bringt es derzeit auf 2,625 Prozent, und 2,5 Prozent gibt es bei der Steiermärkischen Sparkasse. Bei einen fixen Zinssatz steigen die Zinsen noch an. 3,875 Prozent gibt es bei der VakifBank. 3,825 Prozent bei der Denizbank, 3,5 Prozent beim Wiener Spar- und Kreditinstitut reg, und immerhin noch 3 Prozent beim s Kapital Sparen der Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG.

Vorteil: Einlagensicherung
Nachteil:Häufige Behebungen nicht möglich wenn man sich eine gewinnbringende Geldanlage erwartet
Risiko: Insolvenzrisiko der Bank für Beträge, die die Sicherungsgrenze von 100.000 Euro überschreiten.

Attraktive Online Geldanlagemöglichkeiten in Österreich
Denizbank Österreich
– Attraktive Verzinsung für die gesamte Laufzeit
– unbegrenzte Anzahl von Festgeldkonten
– Individuelle Laufzeit zwischen 3 Monaten und 10 Jahren
– Kostenlose Online Kontoführung
– unbegrenzte und kostenlose Überweisungen in Österreich und in die EU über ihr Stammkonto
– bis zu 3,625% Zinsen auf das Online Sparen!
Jetzt DenizBank Festgeld eröffnen!

Big Bank Österreich
– Festgeld bis zu 5,65 Prozent
– Garantiert bestes Zinsangebot am Markt!
– Persönlicher Kundenservice
– Keine Konto und Verwaltungsgebühren
– Bis 100.000 Euro gesichert durch Einlagensicherungsfonds
BIGBANK Festgeldkonto
Topkondition und hohe Sicherheit – das BIGBANK Festgeld


DKB Österreich
Kostenloses Girokonto mit Kreditkarte und attraktivem Tagesgeld Zins
Eröffnen Sie ein Girokonto beim mehrfachen Testsieger – DKB
Jedes Jahr mehrfach ausgezeichnet! Starke Zinsen im Tagesgeld- und Dispo-Bereich. Günstige Konditionen für Trader.


Täglich behebbares Sparbuch

Hier sticht vor allem Direktanlage.at unter allen Anbietern heraus. Bei einer Mindesteinlage von 5.000 Euro ist ein Zinssatz von 2,85 Prozent möglich. Das Online Sparen der Raiffeisen Landesbank Steiermark bietet immerhin noch 1,25 Prozent. Alle anderen Angebote sind eigentlich vom Aspekt der gewinnbringenden Geldanlage nicht der Rede wert.

Bausparen

Von den Banken stark beworben, ist das Bausparen bei näherer Betrachtung aber nicht so überzeugend wie oft dargestellt. Bei variabel verzinsten Bausparverträgen ist der Anfangszinssatz in der Regel für einige Monate fix. Danach wird er an das aktuelle Zinsniveau entsprechend der im Vertrag enthaltenen Zinsanpassungsklausel angepasst. Die hohe Anfangsverzinsung wird in den Rechenbeispielen der Angebote als Verzinsung für die gesamte Laufzeit angenommen. Der tatsächliche Zinsertrag ist dann jedoch nicht selten geringer als er am Anfang dargestellt wurde.

Vom Staat erhält man eine Prämie zwischen 3 % und 8 % auf die geleisteten Einzahlung (jährliche Höchsteinzahlung 1.200 Euro). Diese wird jährlich neu festgelegt und ist von der Zinsenentwicklung am österreichischen Kapitalmarkt abhängig. Die Bausparprämie – nicht jedoch die normale Verzinsung – ist von der Kapitalertragsteuer befreit. 6 Jahre beträgt die gesetzliche Mindestlaufzeit. Jeder österreichische Staatsbürger kann nur einen Bausparvertrag mit Prämienbegünstigung abschliessen.

Derzeit beträgt der fixe Einstiegszinssatz der Allgemeinen Bausparkasse reg 2,25 Prozent. Der effektive Zinssatz vor KEST liegt bei 3,008 Prozent. Die Bausparkasse der österreichischen Sparkassen bietet einen fixen Einstiegszinssatz von 2 Prozent. Der effektive Jahreszinssatz beträgt 2,81 Prozent. Die höchsten fixen Einstiegszinssätze gibt es bei der Wüstenrot und der Allgemeinen Bausparkasse bei 3,5 Prozent.

Im November letztes Jahres gab es in der österreichischen Tageszeitung „Die Presse“ einen interessanten Vergleich zwischen Sparbuch und einem Bausparer. Nach dieser Berechnung zu Folge hätte man am Sparbuch nach 6 Jahren zwischen 50 und 80 Euro mehr am Konto als am Bausparvertrag. Und das trotz staatlicher Prämie beim Bausparvertrag! Der Bausparvertrag wird daher als Geldanlage ohne Zweifel schwer überschätzt.

Vorteile: mittlere Bindung, staatliche Prämie mit KESt Befreiung
Nachteil: bei Behebung folgt Abzinsung und Verlust der Prämie und darüberhinaus eine gesalzene Kündigungsgebühr
Risiko: Insolvenzrisiko der Bank für Beträge, die die Sicherungsgrenze von 100.000 Euro überschreiten

Fazit: Der einzige Grund derzeit einen Bausparer abzuschliessen, ist der anschliessend mögliche relativ günstige Kredit.

Linktipp:
Bausparvertrag kündigen … das passiert wenn man seinen Bausparer vorzeitig kündigt.

GELDANLAGE MIT HÖHEREM RISIKO

Festverzinsliche Wertpapiere

Als festverzinsliche Wertpapiere gelten Anleihen, Pfandbriefe und Kommunalverschreibungen mit einer garantierten Verzinsung für die gesamte Laufzeit. Anleger von Anleihen geniessen zwei Arten von Renditequellen. Einerseits die laufenden Zinszahlungen, und andererseits eventuellen Kursgewinne. In einem Beispiel auf der www.bmf.gv.at bezüglich der Bundesanleihe der Republik Österreich wird die erwartete Rendite mit 2,7 Prozent angegeben, wenn der Kauf 2010 erfolgte, und bis 2020 laufen sollte. Ende 2011 wurden die aktuellen Renditeaussichten mit 1,7 Prozent angegeben. Die Popularität ist daher auch im Sturzflug begriffen.

Bei den festverzinslichen Wertpapieren gelten die Pfandbriefe als sichere Alternative zu Anleihen. Pfandbriefe werden unter anderem von Hypothekenbanken emittiert. Sie sind beispielsweise entweder mit hypothekarischen oder öffentlichen Forderungen besichert. In Österreich kann man derzeit bei einem fünfjährigen Pfandbrief eine Rendite von etwa 2,3 Prozent erwarten. Höhere Erträge gibt es bei den Pfandbriefen nur im Ausland. Im November 2011 waren das Spanien, Frankreich und Italien. Hier kann man mit 3 Prozent rechnen. In Portugal sind sogar 12 Prozent drinnen. Ein schlechtes Rating lässt eben die Zinsen steigen. Werden die Staatsanleihen eines Staates als riskant eingestuft, schlägt sich das auch auf deren Pfandbriefe nieder.

Vorteile: Hohe Sicherheit wenn das Rating passt. Fixe Laufzeit. Fixe Verzinsung.
Nachteil: beim Verkauf während der Laufzeit kann der Kurs unter dem Kaufpreis liegen
Risiken: Emittentenrisiko, Währungsrisiko, Kursrisiko während der Laufzeit

Fondsgebundene Lebensversicherungen

Eine lange Kapitalbindung ist das besondere Merkmal der klassischen Lebensversicherung. Die Fondsgebundene Lebensversicherungen ist unflexibel, höchste spekulativ, weist nur eine geringe Kapitalgarantie am Ende der Laufzeit auf, und ist daher für eine gewinnbringende Geldanlage eher weniger geeignet.

Vorteil: Prämienzahlungen in eine Lebensversicherung sind steuerlich absetzbar
Nachteile: niedrige Kapitalgarantie, geringe Flexibilität, lange Kapitalbindung, übertrieben hohe Gewinnversprechen
Risiken: Wertpapierkursrisiko, Währungsrisiko, und möglicher Konkurs der Versicherung

GELDANLAGE MIT HÖCHSTEM RISIKO

Aktien

Der Aktienkurs ist ständigen Schwankungen ausgesetzt, die oftmals auch sehr heftig ausfallen können. Man sollte daher nur soviel Geld in Aktien anlegen dass man in den nächsten Jahren nicht benötigt. Die Möglichkeit hoher Gewinne, geht mit der Möglichkeit hoher Verlust einher. Als Aktieninhaber sollte man aber zumindest wissen von welchem Unternehmen man die Aktien besitzt, und wie die Zukunft dieses Unternehmen aussehen könnte.

Vorteil: hohe Erträge möglich
Nachteil: keine Kapital- oder Ertragsgarantie
Risiko: Totalverlust möglich

Investmentfonds

Auch der Investmentfond zählt zu den risikoreichsten Geldanlagemöglichkeiten. Hier werden verschiedene Aktien und Anleihen von einem Fondsmanager zusammengefasst, und wenn möglich gewinnbringend verwaltet. Folgende Fonds unterscheidet man: Geldmarktfond, Rentenfond, Aktienfond, Gemischte Fond, Dachfond, und Offener Immobilienfond.

Vorteil: Risikostreuung und Transparenz
Nachteil: relativ hohes Risiko mit keiner Ertragsgarantie
Risiko: Totalverlust

Unternehmensbeteiligungen oder Firmenbeteiligung

Unternehmensbeteiligungen sind für Privatpersonen völlig ungeeignet. Diese Art der Geldanlage gilt als hochriskant und ist darüber hinaus auch noch mit hohen Gebühren verbunden. Die Vertragsgestaltung ist oft kompliziert und kann einige Fallen in sich bergen. Geht das Unternehmen in Konkurs, und ist der Vertrag zu Ungunsten des Kapitalgebers gestaltet, sind sogar noch weitere Zahlungen (Nachschüsse) möglich.

Vorteil: Hohe Erträge möglich
Nachteile: für Privatpersonen ungeeignet, hochriskant, hohe Gebühren, komplizierte Verträge
Risiko: Totalverlust

Auf andere Veranlagungsmöglichkeiten wie Zertifikate, Optionsscheine, staatlich geförderte Zukunftsvorsorgen, Aktienanleihen, Wohnbauanleihen, variabel verzinsliche Anleihen (Floating Rate Notes), Stufenzinsanleihen und Garantiezertifikate möchte ich gar nicht mehr näher darauf eingehen.

Fazit
Möchte man eine fixe Summe nur für einige wenige Jahre anlegen (zum Beispiel 5 Jahre), gelten Bundesschätze und Sparbücher immer noch als die besten Anlageformen in Österreich.

Attraktive Online Geldanlagemöglichkeiten in Österreich
Denizbank Österreich
– Attraktive Verzinsung für die gesamte Laufzeit
– unbegrenzte Anzahl von Festgeldkonten
– Individuelle Laufzeit zwischen 3 Monaten und 10 Jahren
– Kostenlose Online Kontoführung
– unbegrenzte und kostenlose Überweisungen in Österreich und in die EU über ihr Stammkonto
– bis zu 3,625% Zinsen auf das Online Sparen!
Jetzt DenizBank Festgeld eröffnen!

Big Bank Österreich
– Festgeld bis zu 5,65 Prozent
– Garantiert bestes Zinsangebot am Markt!
– Persönlicher Kundenservice
– Keine Konto und Verwaltungsgebühren
– Bis 100.000 Euro gesichert durch Einlagensicherungsfonds
BIGBANK Festgeldkonto
Topkondition und hohe Sicherheit – das BIGBANK Festgeld


DKB Österreich
Kostenloses Girokonto mit Kreditkarte und attraktivem Tagesgeld Zins
Eröffnen Sie ein Girokonto beim mehrfachen Testsieger – DKB
Jedes Jahr mehrfach ausgezeichnet! Starke Zinsen im Tagesgeld- und Dispo-Bereich. Günstige Konditionen für Trader.


Geld in Deutschland gewinnbringend anlegen durch Smava

Für Personen mit Wohnsitz in Deutschland gilt die private Kreditplattform „Smava“ als Alternative zu den herkömmlichen Anlageformen. Leider gibt es diese Möglichkeit für Österreicher nicht. Die österreichische Finanzmarktaufsicht hat den Versuch einer österreichischen Plattform (Bankless-Life) einen Riegel vorgeschoben und verboten.

Smava verspricht seinen Anlegern bei einer Geldanlage ab 250 Euro eine Rendite von 10 Prozent!

Ausserdem verspricht Smava Sicherheit vor Kreditausfällen. Alle Kreditnehmer werden vor der Kreditvergabe auf Identität und Bonität (SCHUFA) geprüft.

Bei Zahlungsverzügen werden bei Smava sofort drastische Massnahmen gesetzt. Das heisst konkret Mahnprozesse und Verkauf von ausgefallenen Krediten an Inkasso Unternehmen. Der Kapitaleinsatz der Anleger ist durch Anlegerpools abgesichert. Das freie Guthaben ist durch die gesetzliche Einlagensicherung abgesichert.

Im Smava Forum tritt dann aber doch zu Tage dass nicht alles Gold ist, was auf den ersten Blick glänzt. Eine Rendite von 10 Prozent dürfte schwer möglich sein, und Kreditausfälle dürfte nicht selten vorkommen. Ein Forumsteilnehmer meinte Ende letzten Jahres sinngemäss: „Bei den Banken ziehen die Zinsen deutlich an. Ohne Ausfallquote, und wenn nicht das ganze System kracht, 100% Rückzahlung. Bei Smava hingegen sinken die Renditen. Bei dem Risiko erwartet man schon einen deutlichen Aufschlag -> das wird uninteressant.“

Attraktive Online Geldanlagemöglichkeit in Deutschland
Big Bank Deutschland
– Festgeld bis zu 5,65 Prozent
– Garantiert bestes Zinsangebot am Markt!
– Persönlicher Kundenservice
– Keine Konto und Verwaltungsgebühren
– Bis 100.000 Euro gesichert durch Einlagensicherungsfonds
Sichern Sie sich 5,65% Festgeldzinsen!
Beantragen Sie hier Ihr BIGBANK Festgeldkonto.


Interesse an der Big Bank geweckt? In folgendem Artikel gibt es eine genaue Analyse der Big Bank aus Estland.
– Link: Big Bank

1. Bild: © Vladimir Jovanovic | Dreamstime.com
2. Bild: © Anna Khomulo | Dreamstime.com


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.