Kredit

– Kreditheini.at – Kredite in Deutschland und Österreich: Angebote, Tipps und Hintergrundinformation.

Kreditangebote für ÖSTERREICHER:
SWK Bank Direktkredit - bonitätsabhängig
Kreditangebote für DEUTSCHLAND:
www.bon-kredit.de - Sofortkredit ohne Schufa!


Kredit ohne Bank? Wie macht das die hessische Bäckereikette Heberer?

Kredit ohne Bank und ohne Smava. Eine Bäckerei aus Hessen geht neue Wege in der Kapitalbeschaffung!

Ob man von der Bank keinen Kredit mehr erhielt, oder ob die Konditionen für das Unternehmen zu ungünstig waren, kann man nur vermuten. Die hessische Bäckereikette Heberer hat jedenfalls ihren eigenen Weg zur Kapitalbeschaffung gefunden.

Seit August letzten Jahres holt sich das Unternehmen ihr benötigtes Kapital über Firmenanleihen, die direkt beim Kunden in der Filiale beworben werden. Ein Zinssatz von 7 Prozent soll den Kunden für das Geschäft begeistern. Man wirbt mit Sprüchen wie „Investition ins goldene Handwerk“.

Die Bäckereikette existiert bereits seit 1891, und das lässt auf eine solide und seriöse Geschäftsbasis schliessen, jedoch scheint das Risiko eines Totalausfalls für den Kunden ziemlich hoch zu sein. Grundsätzlich bedeutet in der Finanzwirtschaft eine hohe Rendite immer ein hohes Risiko. Doch ist das mit anderen Finanzgeschäften vergleichbar? Hier die berichtigten Gründe für Zweifler:
– die Anleihen werden von keinen Rating Agenturen bewertet
– das Papier wird nicht an der Börse gehandelt
– keine Börse, kein Kursverlauf: keine Auskunft wie andere Anleger das Risiko einschätzen

Presseschau

Bäckereikette wirbt bei Kunden um Darlehen
Der Spiegel vergleicht die Aktion mit ähnlichen Geschäften von Lebensmittelproduzenten wie Valensina und Katjes. Ebenso warnt man den Kleinanleger vor einen Totalverlust, und kritisiert dass kein Wort der Warnung in den Werbezetteln der Firmenanleihe zu entdecken ist.

Anleihen vom Bäcker nebenan
Die Welt meldet verlockende Zinssätze, und weist auf die fehlenden Ratingnoten hin. Ab 1.000 Euro kann man schon dabei sein, wird berichtet. Die Welt lässt einen Heberer Sprecher zu Wort kommen der behauptet: „Die Anleihen werden mit Instrumenten beworben, die in der Branche üblich sind.“

„Ein Mischbrot und zwei Anleihen, bitte“
Die Nürnberger Nachrichten lässt einen Verbraucherschützer zu Wort kommen, der mehr Klarheit in dieser Sache vermisst. Zitat: „Neben den sieben Prozent Rendite, die auf den Werbezetteln angepriesen werden, müsste in dicken Buchstaben stehen: Achtung, Gefahr des Totalverlusts.“

Bäckerei Heberer verkauft Brot und Bonds
Auch auf Meine Stadt ist von den fehlenden Informationen eines Totalausfalls zu lesen: „… in den Werbezetteln, die in den Bäckereien ausliegen, ist kein Wort über einen Ausfall zu lesen.“

Unternehmensfinanzierung ohne Bank: Kunden geben Darlehen
Auf Factoring & Leasing Makler schreibt man von 12 Millionen Euro, welche sich die Bäckereikette von der Aktion erhofft. Factoring & Leasing Makler weiss ebenso zu berichten dass bereits die Hälfte der Anleihen verkauft wurde.

Darf es zwei Anleihen mehr sein?
Auf Schockwellenreiter ist zu lesen: „Wenn die Banken jetzt kleine Brötchen backen, ist es doch nur konsequent, wenn man sein Geld beim Bäcker anlegt.“

Bild: © Peter Kim | Dreamstime.com


Kostenlose Kredite

Bezahlung mittels Kredit bei GM & Co. Wer ist am billigsten und hat dabei das meiste zu bieten – dies und andere Faktoren haben entscheidend dazu beigetragen, dass die amerikanischen Autobauer nicht wirklich aus ihrem Tief herauskommen. Und nun scheint erneut zum Angriff auf dem Autoschlachtfeld geblasen zu werden. Gerade die beiden ganz Großen auf […]

weiterlesen »


Nachtragskredit

Das größte Sägewerk in Domat / Ems – Schweiz – steht vor dem finanziellen Zusammenbruch. Nachdem das Parlament des Kantons Graubünden in einem knappen Entscheid dem Sägewerk einen Kredit verwehrt hat, drohen nun auch die österreichischen Besitzer Konkurs an. Das Sägewerk in der Schweiz wollte einen Nachtragskredit in Höhe von 6,75 Millionen Franken. Das Darlehen […]

weiterlesen »


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.