Kredit

– Kreditheini.at – Kredite in Deutschland und Österreich: Angebote, Tipps und Hintergrundinformation.

Kreditangebote für ÖSTERREICHER:
SWK Bank Direktkredit - bonitätsabhängig
Kreditangebote für DEUTSCHLAND:
www.bon-kredit.de - Sofortkredit ohne Schufa!


7 Voraussetzungen zum guten Businessplan

Businessplan – Ausdauer

Die Zeit an einem Businessplan zu arbeiten kann oft etwas längern dauern als anfangs gedacht. Dabei darf man sich aber nicht entmutigen lassen. Hier ist Ausdauer gefragt. Um sich besser dafür motivieren zu können, empfehlen Fachleute die Arbeit in kleine überschaubare Einheiten zu strukturieren.

– Alles dabei?

Ist der Businessplan vollständig? Hat man auf nichts vergessen? Sind alle Kapitel ausreichend bearbeitet worden? Was könnte man noch dazufügen? Immer alles genügend hinterfragen um nichts zu vergessen.

– Alles klar formuliert?

Der Businessplan sollte klar und deutlich strukturiert sein. Ein rascher Überblick muss für den Leser gewährleistet werden. Am Besten man bleibt kurz und bündig, und spart sich langatmige Beschreibungen.

– Realistisch bleiben

Übertreibungen sind beim Businessplan fehl am Platze. Man sollte immer nüchtern und sachlich bleiben, und die Dinge so beim Namen nennen wie sie sind. Der Leser sollte in der Lage sein zu einer objektiven Beurteilung kommen zu können. Blumige Bemerkungen würde da nur störend empfunden werden.

– Verständlichkeit

Ein guter Businessplan sollte für Jedermann immer gut verständlich sein. Daher sollte man zu technische Details meiden und sich auf das Wesentliche beschränken. Kapitalgeber und Förderinstitute möchten schnell und einfach nachvollziehen können worum es geht.

– Ordnung

Eine entsprechende Gliederung ist für das Gelingen eines Businessplans unabdingbar. Der Leser soll sich darin leicht zurechtfinden, und im Studium rasch vorankommen können. Eigentlich selbstverständlich, trotzdem noch ein Hinweis auf ein einheitliches Text und Überschriftenformat, um ein stimmiges Gesamtbild zu garantieren.

– Kontrolle

Lässt man den Businessplan vor der Abgabe von Personen lesen die von der Materie eine Ahnung haben, erhöht man die Wahrscheinlichkeit Fehler und Unzulänglichkeiten noch aufzudecken und auszubessern.

Bild: © Anna Khomulo | Dreamstime.com


Umfang Businessplan: Wieviele DIN A4 Seiten sollte er haben?

So wie Geschäftsideen, Branchen und Kapitalvermögen in der Wirtschaft verschieden sind, so sind auch Umfang und Inhalt der Businesspläne unterschiedlich. Mit wievielen Seiten soll man nun planen, falls man selber einmal einen Businessplan zu erstellen hat? Das kommt erst einmal auf die Grösse des zu gründenden Unternehmens an. Grosse Unternehmungen werden eher umfangreiche Businesspläne benötigen, […]

weiterlesen »


Wie sieht ein Businessplan aus?

Was ist ein Businessplan überhaupt? Ein Businessplan ist eine schriftliche Auseinandersetzung mit seiner Geschäftsidee. Er soll helfen seine Vorstellungen und Erwartungen detailgetreu auf Papier zu bringen, um so leichter zu sehen ob man sich mit seiner geschäftlichen Entwicklung noch auf der richtigen Spur befindet, welche man im Businessplan vorgezeichnet hatte. Ebenso sollte er alles beinhalten […]

weiterlesen »


Mit diesem Businessplan bekomme ich einen Kredit!

Möchte man als Unternehmer einen Kredit aufnehmen, so wird es nicht selten vorkommen dass die Bank ein dringendes Bedürfnis für einen Businessplan an den Tag legt. Besonders Existenzgründer werden mit diesem Instrument der Zahlen, Daten und Fakten gerne gequält. Businesspläne haben den Sinn die Wirkungen verschiedenster geschäftlicher Entscheidungen in allen möglichen Varianten und Möglichkeiten durchzurechnen […]

weiterlesen »


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.