Kredit

– Kreditheini.at – Kredite in Deutschland und Österreich: Angebote, Tipps und Hintergrundinformation.

Kreditangebote für ÖSTERREICHER:
SWK Bank Direktkredit - bonitätsabhängig
Kreditangebote für DEUTSCHLAND:
www.bon-kredit.de - Sofortkredit ohne Schufa!


Kredit von Creditolo: Was beachten?

kredit von creditoloCreditolo sieht sich selbst als Deutschlands schnellster Online Kredit Anbieter.

Auch alle bisher zufällig aufgeschnappten Meinungen über dieses Unternehmens waren durchwegs positiv. Also Kredite von einem schnellen, seriösen, und guten Anbieter? Das macht Creditolo interessant!

Kreditheini.at hat sich den Finanzdienstleister daher einmal genauer angesehen.

Seit wann gibt es Creditolo.de?

Im Februar 2006 kam man beim Aufruf der URL creditolo.de zum Kreditanbieter „Kredit-Blitz“ mit Sitz in Leipzig. „Von 1.000 bis 200.000 Euro schnell und unbürokratisch zum SOFORTKREDIT. Auszahlung auch ohne SCHUFA Auskunft“, konnte der Besucher im oberen Bereich der Seite lesen. Mit den entsprechenden Links kam man rasch zu den Kreditanträgen. Es gab einen Kreditantrag mit Barauszahlung, einen Kfz-Kreditantrag und eben die Kreditanträge mit und ohne SCHUFA Auskunft.

Wie „Kredit-Blitz“ zu der Domain creditolo.de kam ist unbekannt. Mit der Domain kredit-blitz.de ist das Unternehmen auch erst ab Februar 2006 im Netz aktiv. Creditolo hat seinen Sitz jedenfalls in Halle an der Saale. Also gerade einmal 40 km von Leipzig entfernt. In wie weit beide Unternehmen kooperieren, oder kooperiert haben, ist mir leider nicht ersichtlich. Auf de.saferpage.de wird lediglich angegeben dass beide Webseiten die gleiche IP Adresse haben.

Hinter kredit-blitz.de steht die GmbH „One Two Interactive“, und hinter creditolo.de „creditolo GmbH“. Beide Unternehmen haben die gleichen Geschäftsführer, und ebenso die gleiche Umsatzsteuer-Identifikationsnummer. Jetzt kann man sich also seinen Reim darauf machen.

Wie hat sich das Kreditangebot von Creditolo im Internet entwickelt?

Im April 2006 tritt creditolo.de dann auch erstmals auch als Creditolo sichtbar auf. Der mögliche Wunschbetrag reicht von 1.500 bis 200.000 Euro. Als Laufzeiten konnte man 12 bis 120 Monate wählen, und die Zinsen beginnen bei 5,9 Prozent. Man warb mit keinen Vorkosten und versprach schnell an das benötigte Geld zu kommen. Auch eine Barauszahlung wurde beworben, eine „grosse Aktion“ zur Kreditablösung angeboten, und ein garantiert kostenloses Kreditangebot versprochen. Auch Kredite ohne Schufa waren damals schon möglich. Das war im April 2006.

Seit dem 31. Januar 2009 ist man auch am Wochenende für die Kunden da, und bearbeitet alle eingehenden Kreditanfragen. Ende Februar 2009 wurde dann die maximale Kreditsumme von 200.000 Euro auf 100.000 Euro heruntergesetzt. Ebenso wurden auf der Startseite bereits die Zielgruppen definiert: Kredit für Beamte, Senioren Darlehen, und auch der Kredit für Selbstständige wurde angeboten.

Am 10. Juni 2010 wurde das günstigste Kreditangebot mit einer Zinsbelastung von bisher 5,9 auf 4,80 Prozent p.a. heruntergesetzt. Der 15. Juli 2010 war der Start für eine neue Kreditaktion. Es wurde der „Creditolo Sommer Kredit“ beworben. Ein glückliches Pärchen lachend im Weizenfeld war damals auf der Startseite zu sehen. Botschaft: „z.B. 5000 Euro zur freien Verfügung für nur 79 Euro monatlich.“ Diese Aktion ging bis zum 10. September 2010. Danach begann man die „Creditolo Kreditkarte“ zu bewerben. Die Creditolo Kreditkarte sollte die ideale Ergänzung zum Ratenkredit darstellen, konnte man lesen.

Seit Mai 2010 hatte man auch zum ersten Mal Kundenstimmen in die Startseite integriert. Diese fielen damals schon in der Regel positiv aus. Von einer Bewertung von 0 bis 5 Sternen, wurden, so weit ich das sehen konnte, mindestens immer 3 Sterne erreicht.

Wie sieht das Kreditangebot von Creditolo heute aus?

Im Grunde hat sich nicht viel verändert. Derzeit wird der „creditolo Kredite Frühling“ beworben. Der Vorteil eines solchen Kredites: vereinfachte Annahmekriterien. Neu ist auch dass man creditolo nun auch auf Facebook, Twitter und Google+ weiterempfehlen kann. Das dürften auch schon einige gemacht haben. Ebenso wird nun eine „creditolo Philosophie“ dem Kunden bekanntgebeben. Zitat: „Bei creditolo steht Kreditberatung an erster Stelle. Bei uns sind Sie keine anonyme Nummer sondern als Kreditkunde unsere Nummer EINS.“

Bei einer Kreditanfrage wird mit roter Schrift darauf hingewiesen dass Kreditanfrage und Angebotsbearbeitung kostenfrei sind. Bricht man eine Kreditanfrage ab, möchte Creditolo den Grund dafür wissen. Ein Pop-Up Fenster erscheint mit verschiedenen Antworten zum Anhaken und Abschicken. Man muss aber nichts antworten und kann das Fenster einfach so auch wieder wegklicken. Das Fenster erscheint bei jeder Seitennavigation aber immer wieder, solange man auf creditolo.de bleibt.

Wie sehen die Kundenmeinungen auf creditolo.de aus?

Im Schnitt wurden bisher 4.73 von 5 Sternen vergeben. 1.146 Kundenmeinungen wurden veröffentlicht. In der Regel werden 5 von 5 Sternen vergeben. Eine Zwei Punkte Bewertung wurde kürzlich auch einmal getätigt. Kritik: „Mit dem Kredit hätte es geklappt, aber Creditolo wäre sehr schweigsam gewesen.“ Eine sehr seltsame Kundenbewertung gab es am 11. April 2012. Obwohl alles „bestens geklappt“ hätte, wurde von einer Dame nur ein Stern vergeben.

Fazit: Es sind durchaus auch negative Bewertungen zu finden. Vor allem wenn kein Kredit vergeben werden konnte. Dazu gibt es aber immer Anmerkungen von creditolo.de die über den Sachverhalt aufklären sollen. Die Regel sind aber 5 vergebene Sterne, und freundliche bis hin zu begeisterte Kommentare zu finden. Manche Kundenbewertungen sind sogar mit einem Bild des Kunden versehen. Grundtenor ist eine rasche und unkomplizierte Abwicklung. Jedoch wird öfters darauf hingewiesen dass es bei schweren Fällen etwas länger dauern könnte. Creditolo fungiert ja als Kreditvermittler, und muss erst eine Bank finden die einen Kredit an einen Antragsteller vergeben möchte.

Meinungen über creditolo.de in Internetforen

Die ersten Meinungen die man über creditolo.de auf Internetforen findet, sehen so aus.

gutefrage.net
– Verweis: gutefrage.net/frage/hat-schon-jemand-erfahrung-mit-creditolo
Ein Benutzer mit dem Namen „Spinnekarl“ behauptet Creditolo wollte „50 Euro für nix“. Er hätte sie danach bei der Staatsanwaltschaft Trier angezeigt.

– Verweis: gutefrage.net/frage/creditolo-erfahrungen
Hier wird behauptet dass ein Kredit nur aus dem Grund abgelehnt wurde weil man 2 Wochen nicht erreichbar gewesen war. Weiter unten schreibt ein Nutzer oder eine Nutzerin dass bereits nach einer Anfrage eine Rechnung in das Haus geflattert wäre. Das war am 21. September 2010.

forum.computerbetrug.de
– Verweis: forum.computerbetrug.de/threads/creditolo-firma-one-two-interactive-gmbh.34333
Im Forum forum.computerbetrug.de kann man lesen dass Creditolo über einen Rechtsanwalt 50 Euro eintreiben möchte, da der Konsument beim Kreditantrag falsche Angeben gemacht hätte. Ein anderes Mitglied klärt auf: „Jetzt wollen die Geld von dir, für den Aufwand, den du mit deinem Antrag ausgelöst hattest.“ In einem weiteren Eintrag wird man noch präziser: „Es scheint hier eine Schadenersatzforderung wegen angeblicher oder falscher Angaben geltend gemacht zu werden.“
In den AGB von creditolo.de kann man auch lesen: § 9 Schadensersatz bei unrichtigen Angaben im Kreditanfrageformular. Bei unrichtigen oder unterbliebenen Angaben im Kreditanfrageformular, vor allem zu den Fragen zur Lohn- oder Gehaltspfändung, der eidesstattlichen Versicherung, der Lastschriften in den letzten 4 Wochen, dem Insolvenzverfahren oder der Restschuldbefreiung, den Zahlungen an Inkassounternehmen, zu notleidenden Krediten oder Angaben zu laufenden Kreditraten aus Vorbelastungen ist der Kunde zur Zahlung eines Schadensersatzbetrages in Höhe von 50.- EUR an creditolo verpflichtet.
Das macht ja durchaus Sinn, und ist auch verständlich dass sich creditolo.de da absichern muss. So gesehen rückt auch die Kritik auf gutefrage.net in das bessere Licht, man hätte „50 Euro für nix“ verlangt.

Info: Inzwischen wurde die Schadensersatzforderung bei manipulierten Belegen auf 150 Euro angehoben! (AGB: § 9 Schadensersatz bei manipulierten Belegen)
Verschwiegene Informationen dürften da wohl auch als „manipulierend“ eingestuft werden.

kreditvergleich1a.de
– Verweis: kreditvergleich1a.de/forum/board/kredite-ohne-schufa-erfahrungen-mit-creditolo-1_1.htm
In der Diskussion über creditolo.de auf kreditvergleich1a.de gibt es positive wie negative Meinungen. Ich sehe aber eine leichte Tendenz zu den positiven Meinungen, da auch Leute negative Kommentare hinterlassen dürften, die bei Creditolo nie um einen Kredit angefragt hatten. Zitate: „Ich hatte vor einiger Zeit einen Bericht im Fernsehen gesehen …“ oder “ … also diese ganzen kreditevermittler sind doch sowieso alles betrüger …“. Um Verständnis wirbt User Christopherus: „Es ist ohne Zweifel einer der empfehlenswerteren Anbieter in diesem Bereich. Kreditvermittler haben es nicht leicht und bekommen oft zu Unrecht viel Schelte …“ Benutzer Christian schreibt: „Hi, also ich glaube, dass hier einige enttäuschte Schreiber auch gerne übersehen, worum es sich handelt: einen Kredit trotz Schufa. Das bedeutet, dass man anderen Orts überhaupt keine Chance hat. Natürlich werden bei Creditolo und Bon Kredit auch Anträge abgelehnt – das unterscheidet sie ja gerade von unseriösen Anbietern, man kann sie auch Kredithaie nennen.“

Fazit: Kritik an Creditolo gibt es eigentlich nur wenn kein Kredit ausbezahlt wurde, oder wenn Creditolo auf Grund von falscher oder fehlender Angaben eine Schadenersatzforderung stellt. Creditolo kann natürlich nicht jeder Person einen Kredit garantieren. So realistisch sollte man schon sein. Bei einer negativen Antwort auf eine Kreditanfrage kann es daher schon sein dass sich jemand in einem Forum kritisch zu diesem Anbieter äussert. Objektiv ist es hingegen nicht. Ob die Schadenersatzforderungen zu recht oder zu unrecht bestehen, kann ich leider nicht beurteilen. Daher …

WICHTIG!

… bei einer Kreditanfrage, auch wenn sie als unverbindlich beworben wird, immer darauf achten dass man bezüglich seiner finanziellen Situation nichts verschweigt, nichts manipuliert, und vor allem richtige Angaben zu all den geforderten Informationen macht. Ansonsten muss man eben mit einer Strafe rechnen.

Daher ist meine Einschätzung jene, wenn man dies alles befolgt, sollte man vor einer Kreditabfrage bei Creditolo keine Angst haben.

Bild: © Denis Pepin | Dreamstime.com