Kredit

– Kreditheini.at – Kredite in Deutschland und Österreich: Angebote, Tipps und Hintergrundinformation.

Kreditangebote für ÖSTERREICHER:
SWK Bank Direktkredit - bonitätsabhängig
Kreditangebote für DEUTSCHLAND:
www.bon-kredit.de - Sofortkredit ohne Schufa!


Die Geschichte der Online Kredite in Deutschland und Österreich

Blickt man zurück, so muss man feststellen, dass es Online Kredite in Deutschland und Österreich eigentlich noch nicht einmal so lange gibt. Welche Institute waren also die ersten Online Kredit Anbieter? Wie haben sie sich entwickelt, und welche Anbieter sind mit der Zeit dazugestossen?

online kredit deutschland österreichEine der ersten Internetseiten im deutschsprachigen Raum aus dem Finanzsektor war mit Sicherheit www.barclaycard.de. Im Oktober 1996 war die Seite schon online. Auf der Startseite wurde damals allerdings nur eine Kreditkarte beworben. Für Online Kredite war die Zeit noch nicht gekommen, aber das Internet steckte damals ja noch in seinen Kinderschuhen. Erst im August 1993 wurde der Interessenverbund DENIC als zentraler Registrar für .de-Domains gegründet. Ein Jahr später überstieg die Zahl der kommerziellen Nutzer des Internets zum ersten Mal die der wissenschaftlicher Nutzer. Weltweit zählte man etwa 3 Millionen Rechner die am Internet angeschlossen waren. Zwei Jahre später ging Barclaycard in Deutschland online, und war somit eines der ersten Unternehmen der deutschen Finanzbranche im Internet.

Im Dezember 1996 ging die Internetseite der Postbank unter www.postbank.de online. Auch hier war von einem Kreditangebot auf der Startseite noch nichts zu sehen. Unter der Rubrik „Postbank Angebote“, konnt man sich aber über Kredite und Baufinanzierungen informieren. Ein Klick weiter, und man gelangte zum „Postbank Privatkredit“. Dort konnte man über ein Formular Kontakt zu einem „Online Kreditberater“ aufnehmen. Beworben wurde ein Kredit ab 9.73% effektiver Jahreszins bei 60 Monaten Laufzeit. Ein Kreditcheck sollte die Kreditwürdigkeit des Kunden sicherstellen. Dabei musste man ankreuzen dass man A: voll geschäftsfähig und mindest 18 Jahre alt ist, B: Arbeitnehmer (Angestellter, Arbeiter, Beamter), Rentner/Pensionär oder Berufs- bzw. Zeitsoldat wäre, C: länger als 6 Monate beschäftigt ist und die Probezeit bestanden hat, und D: sich der Wohnsitz in Deutschland befindet, und eine Aufenthalts und Arbeitserlaubnis vorliegt, wobei die Erlaubnis länger gültig sein musste als die Kreditlaufzeit.

Die Postbank war damit für einige Zeit der erste und einzige Online Kreditanbieter in Deutschland!

Ab Januar 1998 war das Kreditangebot der Postbank dann auch direkt auf der Startseite zu finden. Für 4 Jahre war die Postbank dann auch die einzige Bank Deutschlands mit einem Online Kreditangebot. Erst im Januar 2002 folgte die Creditplus Bank und warb mit folgendem Spruch: „Mit unserer Kreditvielfalt wird auch Ihr Traum Wirklichkeit. Einfach und schnell – direkt über das Internet oder mit persönlicher Beratung in einer unseren Filialen in Ihrer Nähe.“

PDS Bank Hannover als dritter Online Kreditanbieter

Nun werden die Online Kreditanbieter immer mehr. 2002 im Mai folgte die PSD Bank Hannover mit einem Kontokorrentkredit Angebot, welches den martialischen Titel „DynamicCash“ getragen hat. Die Domain psd-hannover.de gibt es übrigens schon seit August 2000. Doch da war nur ein kurzer Willkommensgruss zu sehen: „Herzlich Willkommen beim Verband der PSD Banken e.V.“

Der DynamicCash Kontokorrektkredit der PSD Bank Hannover wies einen effektiven Zinssatz von 6,95 Prozent bei einer Laufzeit von 60 Monaten auf. Ebenso versprach man dem Kunden eine einmalige Einrichtung und ständige Verfügbarkeit, für jeden Verwendungszweck. Auch einen einfachen Abruf per Fax, Brief, Online- oder Telefonbanking. Ebenso waren Sondertilgungen jederzeit möglich. Den Kontokorrektkredit gibt es heute immer noch. Der Höchstbetrag beträgt wie damals 25.000 Euro beziehungsweise das achtfache Bruttomonatseinkommen.

Das Jahr 2004 bringt einen weiteren Kreditanbieter im Internet

Im Mai 2004 startet die Norisbank mit einem Kreditrechner. „Ihr Wunsch-Credit zum glücklich Rechnen!“, heisst es dort. Und weiter: „Ganz einfach die Raten für Ihren Wunsch-Credit ermitteln, Online-Sofortzusage erhalten und bestellen. Los geht’s!“ Deutschland hatte seinen nächsten Online Kreditanbieter.

2005: Kredit ohne Schufa mit Bon-Kredit

Januar 2005 ist dann die Geburtsstunde des Kredits ohne Schufa aus dem Internet von Bon-Kredit. Mit dem Spruch „Bei uns erhalten Sie Online-Kredit ab 7,9% eff. Jahreszins mit Sofort-Entscheidung innerhaln von 24 Stunden“ ging www.bon-kredit.de damals online. Den Kredit ohne Schufa hat es schon damals gegeben. Im Januar 2005 las man: „Bei dieser Kreditart wird zur Prüfung der Kreditwürdigkeit des Antragstellers keine Schufa-Auskunft eingeholt.“ Familien konnten sich damals einen Kredit bis 70.000 Euro aufnehmen. Für Einzelpersonen galten 50.000 Euro als Höchstgrenze, und das Rentenalter sollte nicht höher als 71 Jahre sein.

Doch nicht nur bei Bon-Kredit tut sich im Jahr 2005 was. Auch die Deutsche Kreditbank AG (www.dkb.de) hat im Dezember erstmals eine Kreditwerbung auf der Startseite. Die Domain gibt es zwar bereits seit März 2004, doch zu diesem Zeitpunkt konnte man noch keine Kreditangebote auf der Startseite finden. Stattdessen konnte man sich über Internet Banking, Broker und Immobilienangebote erfreuen.
Dezember 2005 dürfte dann für DKB die Zeit günstig gewesen zu sein, um seinen Namen gerecht zu werden, und auch Kredite auf der Internetseite anzubieten. Der Kunde wurde mit “
günstige Internetkonditionen“, „Online Sofortzusage“, und einer „flexible Laufzeit ab 5,50 Prozent eff. pa.a“ geködert. Dieses Angebot lief unter der Bezeichnung DKB-Privatdarlehen. Die mögliche Laufzeit ging von 12 bis 84 Monaten. Die möglichen Kreditbeträge reichten von 2.500 Euro bis 50.000 Euro.

2007: Credit Europe, 1822direkt, Barclaycard und die Kreditplattformen Smava und Auxmoney gehen an den Start

online kredit2006 tut sich nicht viel bei den Online Kredit Angeboten in Deutschland. Dafür tut sich im nächsten Jahr um einiges mehr. 2007 kommt wieder etwas Schwung in den Kreditangeboten des weltweiten Netzes. Im Februar 2007 geht www.crediteurope.de online, und nur einen Monat später folgen die Kredite vom Marktplatz Web 2.0, besser bekannt als „Smava“ und „Auxmoney“. Danach noch 2 weitere Anbieter im gleichen Jahr.

Die „Credit Europe Bank“ geht mit der Domain www.crediteurope.de an den Start, und wirbt für den „Finans Privatkredit“. 10.000 Euro Kreditbetrag, mit einer Laufzeit von 60 Monaten, ergibt eine monatliche Belastung von 186,02 Euro, wird einem vorgerechnet. Als die „wärmsten Konditionen“ wird einem ein Jahrszins ab 3,85% eff. angeboten. Ebenso berichtet man über „eine Medizin gegen Dispo-Probleme.“ Das liest sich dann so: „Haben Sie Ihr Konto überzogen? Mit Dr. Dispo können Sie bis zu 50% der üblichen Überziehungszinsen einsparen. Für die ersten drei Monate nach Eröffnung des Abrufkreditkontos gelten unglaubliche 2,99% anfängl. eff. Jahreszins! Danach warten außerordentlich günstige 7,45% anfängl. effektiver Jahreszins auf Sie.“

2007 war auch das Jahr als die virtuellen Kreditmarktplätze „Smava“ und „Auxmoney“ das Licht der Welt erblickt haben. Inzwischen gelten die zwei Unternehmen als Deutschlands grösste Kreditmarktplätze. Ein Zeitungsartikel über Smava eine Woche vor dem Geschäftsantritt versprach den Deutschen „eine soziale Bewegung des Bankgewerbes.“ „Jeder Nutzer kann sein eigener Banker sein und Geld verleihen oder Kredite aufnehmen. Nur Angebot und Nachfrage bestimmen den Zins. Eine Bank, die als Vermittler mitkassiert, kommt in dem Projekt nicht vor. Wer will, kann darüber hinaus eine „soziale Rendite“ erzielen, indem er selbst entscheidet, welches Kreditprojekt er finanziert“, war hier zu lesen, und die Rechnung scheint voll aufgegangen zu sein. Smava dürfte heute relativ erfolgreich tätig sein, und alle Versprechen wurden erfüllt. „Smava wird für Geldanlagen und Kredite das, was Ebay für Gebrauchs- und Konsumgüter ist“, versprach Gesellschafter Rheinboldt eine Woche bevor Smava online gegangen ist. Heute ist Smava Deutschlands grösstes Kreditportal und bietet die clevere Alternative zu den Banken. Leider allerdings nicht in Österreich. Hier wurde ein ähnliches Projekt mit dem klingenden Titel „Bankless Life“ einige Jahre später von der Finanzmarktaufsicht untersagt und aufgelöst. Kreditmarktplätze sind derzeit in Österreich daher leider nicht möglich. Man wird sehen ob da die EU einmal einzuschreiten gedenkt.

Bei Auxmoney sind seit dem Start im März 2007 mehr als 5.300 Kreditprojekte mit einem Gesamtvolumen von über 21 Millionen Euro finanziert worden. Derzeit zählt man 300.000 aktive Mitglieder.

Doch das war noch nicht alles. Im Juni 2007 kommt auch noch ein dritter Online Kreditanbieter dazu. Es ist 1822direkt, eine Vertriebsgesellschaft der Frankfurter Sparkasse. Ab Juni 2007 konnte hier der sogenannte „1822direkt Ratenkredit“ entdeckt werden. Dieser wurde in Kooperation mit der SWK Bank angeboten. Kreditbeträge waren ab 2.500 Euro und bis 50.000 Euro möglich. Die frei wählbaren Laufzeiten gingen von 12 bis 84 Monaten. Ein Kredit war schon ab 3,90% p.a. effektivem Jahreszins möglich.

Im August 2007 wagt sich dann auch der Kreditkarten Anbieter Barclaycard unter die Online Kreditanbieter. Die Domain www.barclaycard war ja schon, wie weiter oben berichtet, seit Oktober 1996 online, jedoch erst im August 2007 konnte man sich dazu aufraffen, neben den Kreditkarten auch seinen Kunden Online Kredite anzubieten. Im August 2007 las man bei Barclaycard folgende Zeilen: „Ob Urlaub unter Palmen oder ein neues Auto… wofür Sie Ihren Wunschkredit verwenden, liegt ganz bei Ihnen. Sie können ihn z.B. auch nutzen um andere, teure Kredite oder Verpflichtungen abzulösen. Oder Sie gleichen Ihr Girokonto aus und genießen so mehr finanzielle Flexibilität. Wählen Sie einen Betrag zwischen € 2.000,- und € 30.000,- und zahlen Sie diesen innerhalb von 7 Jahren an uns zurück.“ Es wurde auch ein „supergünstiger Zinssatz“ ab 3,9 Prozent beworben. In drei Schritten konnte damals der Wunschkredit beantragt werden: 1. Klick auf „Jetzt beantragen“ … 2. Felder ausfüllen … 3. Unterzeichnung der individuellen Kreditvereinbarung die man im Anschluss erhält.

2009: Erster Online Kredit für Österreich!

Im März 2009 war es dann auch für Österreich so weit. Der Kredit von der Santander Consumer Bank gilt als der erste Online Kredit der Alpenrepublik. Die Vorteile waren schnell aufgezählt: „Unbürokratisch, günstig und flexibel.“ Ebenso wurden gleichbleibend günstige Raten versprochen, und die möglichen Laufzeiten gingen von 12 bis 96 Monaten. Diese wurden inzwischen auf 120 Monate ausgedehnt, wie ein Blick auf die aktuelle Seite verrät.

2010 – 2012: Ikanobank, Targobank, und ING-Diba und SWK Bank als weitere Online Kredit Anbieter in Österreich

Weitere namhafte Kreditanbieter die inzwischen den Schritt in das Internet gewagt haben sind noch die Ikanobank (März 2010), die Targobank (Mai 2010), und für Österreicher besonders interessant, entstand eine neue Alternative zur Santander Consumer Bank. Und zwar nahm die Direktbank ING DiBa im Juli 2011 ihre Aktivitäten im Internet auf. Inzwischen hat auch die SWK Bank ihre Tätigkeit in Österreich aufgenommen, und ist damit der dritte Online Kreditanbieter in Österreich. In Deutschland ist die SWK Bank bereits seit Ende 2001 im Internet tätig.

Wichtiger Hinweis:
Die Auflistung der Online Kreditanbieter hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit! Sollten mir bei den Nachforschungen Fehler unterlaufen sein, oder fanden wichtige Details zu diesem Thema hier keine Beachtung, so bitte ich um einen kurzen Hinweis und der Richtigstellung. Ich werde mich bemühen die Hinweise meiner Leser so rasch als möglich einzubauen. Bitte dafür die Kommentarfunktion benützen. Vielen Dank!

1. Bild: © Anna Khomulo | Dreamstime.com … 2. Bild: © Vladimir Jovanovic | Dreamstime.com


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.