Kredit

– Kreditheini.at – Kredite in Deutschland und Österreich: Angebote, Tipps und Hintergrundinformation.

Kreditangebote für ÖSTERREICHER:
SWK Bank Direktkredit - bonitätsabhängig
Kreditangebote für DEUTSCHLAND:
www.bon-kredit.de - Sofortkredit ohne Schufa!


Die 7 Pflichten des Arbeitgebers beim 400 Euro Job in Deutschland

400 euro jobs arbeitgeber pflichtenWas muss der deutsche Arbeitgeber bei 400 Euro Jobs beachten?

Dass der Arbeitgeber bei 400 Euro Jobs einige Pflichten zu beachten hat, steht wohl ausser Zweifel. Kreditheini.at möchte der Sache näher auf den Grund gehen und die wichtigsten Pflichten herausarbeiten.

1. Pflicht
Wird der Arbeitnehmer unverschuldet krank und ist nicht arbeitsfähig, so muss ihm der Arbeitgeber bis zu 6 Wochen das Gehalt weiter bezahlen.

2. Pflicht
Der gesetzliche Mindesturlaub ist dem Arbeitnehmer zu gewähren. Dabei handelt es sich um mindestens 4 Wochen im Jahr. Das Gehalt muss im Urlaub natürlich weiter bezahlt werden.

3. Pflicht
Das Gehalt ist auch an gesetzlichen Feiertagen zu bezahlen.

4. Pflicht
Es ist dem Arbeitnehmer freizugeben wenn wichtige Termine oder nicht verschiebbare Erledigungen anstehen. Dazu gehören Arztbesuche, Begräbnisse, Pflege von Angehörigen, die eigene Heirat, als auch gerichtliche Termine.

5. Pflicht
Spätestens nach einem Monat Beschäftigung muss dem Arbeitnehmer eine Niederschrift über die wesentlichen Arbeitsbedingungen ausgehändigt werden. Bei dieser Verpflichtung gibt es allerdings eine Ausnahme. Und zwar wenn eine Aushilfe nicht länger als einem Monat beschäftigt wird. Die Niederschrift sollte die wichtigsten Daten des Arbeitsverhältnisses beinhalten. Beispielsweise Name und Anschrift des Arbeitgebers und Arbeitnehmers, Beginn des Arbeitsverhältnisses, Beschreibung der geforderten Arbeitsleistung und die genaue Tätigkeit, als auch Arbeitszeiten und viele andere Informationen die für das Arbeitsverhältnis von Belang sein könnten.

6. Pflicht
Der Arbeitgeber muss sich erkundigen ob der Arbeitnehmer bereits andere 400 Euro Jobs ausübt. Das ist vorallem versicherungsrechtlich wichtig.

7. Pflicht
Niemals einen Lohn zahlen der unter dem Tarif liegt. Also keine Löhne unter 400 Euro zahlen, wenn der Tarifvertrag einen Lohnanspruch von mehr als 400 Euro hat. Das kann empfindliche Strafen zur Folge haben.

Bild: © Monika Wisniewska | Dreamstime.com


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.